Einzelhandelsgemeinschaft (EHG) Kaunitz - Verler Werbegemeinschaft

Verl_50_03

Wirtschaft  | 71 Einzelhandelsgemeinschaft (EHG) Kaunitz In der 1998 gegründeten Einzelhandelsgemeinschaft (EHG) Kaunitz haben sich mehr als 20 Einzelhandels und Dienstleistungsunternehmen zusammengeschlossen, um gemeinsam die Attraktivität des Standortes Kaunitz zu stärken. Alle zwei Jahre am letzten Sonntag im April veranstaltet die EHG den Kaunitzer Kauf- und Klönsonntag, einen verkaufsoffenen Sonntag mit buntem Programm und vielen Aktionen. Infos bei: Peter Bühlen Tel.: 05246/922222 peter@buehlen.de „In Verl gekauft – gut gekauft!“: Das garantieren die mehr als 100 Einzelhändler, Industrie- und Handwerksbetriebe sowie Freiberufler, die sich in der Verler Werbegemeinschaft zusammengeschlossen haben. Gemeinsam ziehen alle Beteiligten an einem Strang, um ihre Ideen und Aktivitäten zu bündeln und den Einkaufsstandort Verl für die Kundinnen und Kunden attraktiv zu gestalten. Die Verler Werbegemeinschaft ist ein Verein mit Tradition: Die heutige Gemeinschaft entstand im April 1986 als Nachfolgerin des ehemaligen „Gewerbevereins für Verl und Umgebung“, der bereits 1964 gegründet wurde. Kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür, die kompetente und persönliche Beratung, das breit gefächerte Sortiment und der freundliche Service: Mit diesen und vielen weiteren Vorteilen punkten die Mitgliedsbetriebe der Verler Werbegemeinschaft. Für zusätzliches Einkaufsvergnügen sorgt der Verein mit vier verkaufsoffenen Sonntagen im Jahr: Beim gemütlichen Bummel locken dann in vielen Geschäften und Mitgliedsbetrieben besondere Angebote und Aktionen. Die Feste und Veranstaltungen der Verler Werbegemeinschaft beginnen im März mit dem „Frühlingserwachen“. Im Mai laden die Kaufleute zu einem dreitägigen Weinfest ein: Dann wird die Wiese an der Volksbank zu einem gemütlichen Treffpunkt, um Weine aus verschiedenen Anbaugebieten, kleine kulinarische Köstlichkeiten sowie gute Unterhaltung zu genießen. Am vierten Sonntag im Oktober steht das traditionelle Herbstfest „Verler Tod“ auf dem Programm. Mit dem „Verler Tod“ startet gleichzeitig die beliebte „Verler Taler-Aktion“: Bis Anfang Dezember erhalten die Kundinnen und Kunden in den teilnehmenden Geschäften beim Kauf in Höhe eines bestimmten Betrages „Verler Taler“, die in ein Sammelheft eingeklebt werden. Das Mitmachen lohnt sich: Bei der Schlussziehung Mitte Dezember werden Warengutscheine im Gesamtwert von mehr als 2.250 Euro verlost. Neben dem Engagement für ein attraktives Verl übernehmen die Mitglieder der Verler Werbegemeinschaft auch eine wichtige sozialpolitische Aufgabe: Sie sorgen nicht nur dafür, dass die rund 26.000 Verlerinnen und Verler vor Ort ein breitgefächertes Sortiment vorfinden und sichern so die Nahversorgung, sondern stellen auch zahlreiche Arbeitsplätze und bieten jungen Menschen in unterschiedlichen Lehrberufen eine fundierte Ausbildung. Infos bei: Munna Shah Tel.: 05246/5767 munna.shah@gmx.de Sebastian Kraatz Tel.: 05246/9297380 Tel.: 0170/2029327 s.kraatz@smk-immobilien.com Sebastian Dahlkötter Tel.: 0171/2472056 info@firma-dahlkoetter.de Verler Werbegemeinschaft Weinfest der Werbegemeinschaft


Verl_50_03
To see the actual publication please follow the link above