Freizeit, Feste und Veranstaltungen

Verl_50_03

Entdecken Sie die Informationsbroschüre der Stadt Verl als multimediales Blättererlebnis zur umweltfreundlichen Auflagenoptimierung auch online unter 40  |  Bildung und Kultur Freizeit, Feste und Veranstaltungen „Das Vergnügen ist so wichtig wie die Arbeit“, hat schon der Dichter Gotthold Ephraim Lessing (1729–1781) gesagt. In Verl gibt es im Jahreslauf viele verschiedene Feste und Veranstaltungen, bei denen sich Jung und Alt treffen, mit denen Traditionen bewahrt sowie die Geselligkeit und das Miteinander gepflegt werden. Im prall gefüllten Veranstaltungskalender der Stadt spiegelt sich vor allem das ausgesprochen lebendige Vereinsleben wider. Insgesamt sind in Verl mehr als 100 Vereine aktiv. Ob sportlich, gesellig, kulturell oder auch kirchlich-besinnlich – jeder Verein und jede Veranstaltung setzen eigene Akzente. Schmucke Uniformen und „Majestäten“ in prächtigen Kleidern prägen zum Beispiel an vier Wochenenden von Juni bis August das Ortsbild, wenn die Verlerinnen und Verler mit vielen Gästen ihre traditionellen Schützenfeste feiern. Jedes Jahr am ersten Septemberwochenende lockt das bekannte Volksfest „Verler Leben“ tausende Besucher in die City. Weit über die Grenzen von Ostwestfalen-Lippe hinaus bekannt ist der Hobbymarkt in der Kaunitzer Ostwestfalenhalle – der größte Tier- und Trödelmarkt in NRW, der an jedem 1. Samstag im Monat stattfindet. Für sportliche Höhepunkte sorgen unter anderem der Verler Citylauf, das internationale Handballturnier und verschiedene Fußballturniere. Laufen für den guten Zweck heißt es im Sommer beim Ugandalauf. Maifeiern, Oktoberfeste, Karneval und vieles mehr runden das Veranstaltungsangebot ab. Besonders stimmungsvoll im Ortskern wird es im Dezember, wenn der Verler Adventsmarkt rund um die St.-Anna-Kirche und der Internationale Weihstadt verl-info.ancos-verlag.de nachtszauber ihre Tore öffnen.


Verl_50_03
To see the actual publication please follow the link above